fbpx

Coaching

Meine Mission ist es, Akzeptanz, Unabhängigkeit und Mut zu fördern, um sich in der Welt zu bewegen, diese mit allen Sinnen wahrzunehmen und mutig in ihr zu leben. Mit einfachen Worten und Empathie begleite ich Dich…

Pilates

Pilates auf der Matte kräftigt gezielt die tiefliegende Rumpfmuskulatur. Deine Kraft, Flexibilität, Koordination und Eigenwahrnehmung werden gefördert.

Yoga

Yoga ist so vielschichtig und über so viele Jahre gewachsen, dass es schwer ist, es in wenigen Worten zu beschreiben. Es gibt unzählige Ausprägungen und Yoga-Stile…

Pilates, Yin Yoga und die Kunst der Körperwahrnehmung

Einatmen, ausatmen – in unseren schnelllebigen Alltag vergessen wir oft, wie wichtig Pausen für unsere körperliche und geistige Gesundheit sind.

Vom Alltagsstress zu innerer Balance

Unsere moderne Gesellschaft ist geprägt von einem ständigen Streben nach Effizienz und Produktivität. Die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit verschwimmen immer mehr. Viele von uns haben die Meinung, dass Pausen als Zeitverschwendung gelten könnten, ganz nach dem Motto: Wer Pausen macht, ist faul oder unnütz. Doch tief in uns wissen wir, dass dieses konstante Tempo Auswirkungen auf unsere körperliche und geistige Gesundheit hat.

Die Heilungskraft von Pausen

Pausen sind mehr als nur Atempausen. Sie sind eine Möglichkeit, Körper und Geist zu heilen und zu erneuern. Hier kommen Praktiken wie Pilates und Yin Yoga ins Spiel. Pilates, eine Methode der Körperkontrolle und -stärkung, lehrt uns, wie wichtig es ist, bewusst auf unseren Körper zu achten. Yin Yoga hingegen konzentriert sich auf tiefes Dehnen und Entspannen, was uns ermöglicht, in den Moment einzutauchen und Spannungen loszulassen.

Pilates: Körperliche Stärke und Achtsamkeit

Pilates kombiniert sanfte Bewegungen mit bewusstem Atem, um die Körperhaltung zu verbessern, die Muskulatur zu stärken und die Körperwahrnehmung zu schulen. Während einer Pilatesstunde lernen wir, unseren Körper bewusst zu spüren, Muskeln gezielt einzusetzen und Gelenke richtig auszurichten. Diese Übungen erinnern uns daran, dass Pausen nicht nur eine Möglichkeit sind, sich auszuruhen, sondern auch eine Gelegenheit, die Verbindung zu unserem Körper zu vertiefen.

Yin Yoga: Loslassen und Entspannen

Yin Yoga konzentriert sich auf längeres Verweilen in sanften Dehnungen, um tief sitzende Spannungen zu lösen. In der heutigen Welt, in der Stress allgegenwärtig ist, ist Yin Yoga wie eine liebevolle Umarmung für Körper und Geist. Die bewusste Hingabe an die Dehnungen lehrt uns Geduld und Akzeptanz. Yin Yoga erinnert uns daran, dass wahre Stärke auch in der Fähigkeit liegt, loszulassen und uns selbst zu erlauben, zu regenerieren.

Die Kunst der Körperwahrnehmung

Sowohl Pilates als auch Yin Yoga fördern die Körperwahrnehmung. Sie lehren uns, den Moment zu schätzen und uns auf die gegenwärtige Erfahrung einzulassen. Diese Praktiken helfen uns, bewusster auf unseren Körper zu hören, frühzeitig auf Anzeichen von Überlastung zu reagieren und letztlich eine gesündere Beziehung zu unserem Körper aufzubauen.

Abschließende Gedanken

In einer Welt, die immer in Eile ist, vergessen wir oft die Bedeutung von Pausen. Pilates und Yin Yoga erinnern uns daran, dass wahre Stärke nicht nur physisch, sondern auch mental ist. Pausen ermöglichen uns, wieder in Verbindung mit unserem Körper und Geist zu treten, Stress abzubauen und unsere Lebensqualität zu verbessern. Also atme tief ein, nimm dir Zeit für Dich selbst und entdecke die transformative Kraft der Pausen – durch die sanfte Bewegung von Pilates, das tiefe Dehnen des Yin Yoga und die wundervolle Welt der Körperwahrnehmung.

 

Meine Kurse

Möchtest Du Yin Yoga oder Pilates einmal ausprobieren? Eine Übersicht meiner Kurse findest Du hier. Zu einer Probestunde bist Du herzlich willkommen.

Bitte beachte: Achte auf Dich und lasse mögliche körperliche Einschränkungen oder Schmerzen vor der Teilnahme an meinen Kursen ärztlich abklären.