fbpx

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kurszeiten und Einzeltraining

Die Kursteilnahme erfolgt über 10er Karten. Einzeltrainings erfolgen über 5er Karten. Diese sind einem Zeitraum von 3 Monaten gültig. An gesetzlichen Feiertagen finden keine Kurse statt. Sonstige freie Kurszeiten werden rechtzeitig bekannt gegeben. Im Krankheitsfall der Kursleiterin besteht kein Anspruch auf die Kurseinheit.

Zu den Kurszeiten wird um pünktliches Erscheinen gebeten. Ist einem Teilnehmer die Teilnahme nicht möglich, ist die Kursleiterin mindestens 8 Stunden vor Kursbeginn zu informieren, Ansonsten gilt die Kurseinheit als genommen.

Teilnahme

Die Anmeldung ist mit Unterschrift und Abgabe des Anmeldebogens gültig.

Kosten der Kursteilnahme

Beim Kauf einer 10er Karte ist der Betrag in bar fällig.
Die Karte gilt für 10xYoga bzw. Pilates 12 Wochen lang, egal wie oft der Teilnehmer pro Woche zu Kurseinheiten kommt.
Die Karte bleibt bei der Kursleiterin und die Teilnahme wird bei Erscheinen abgestrichen.

Eine 10er Karte „Pilates“ gilt ausschließlich für Pilates-Kurse.
Eine 10er Karte „Yoga“ gilt ausschließlich für Yoga-Kurse.

Für Kurse: Preise 10er Karte / Probetraining

„Pilates“ (Einheit à 60 Minuten) = 130 Euro, Probetraining 12 Euro
„Yoga“ (Einheit à 90 Minuten) = 190 Euro, Probetraining 18 Euro

Für Einzeltraining: Preise 5er Karte

„Pilates“ (Einheit à 60 Minuten) = 140 Euro, Probetraining 30 Euro
„Yoga“ (Einheit à 90 Minuten) = 180 Euro, Probetraining 40 Euro

Krankheitsfall

Der/die Teilnehmer/in hat bei ihm/ihr bestehende gesundheitliche Beeinträchtigungen bzw. Erkrankungen oder Schwangerschaft mit der Anmeldung bekannt zu geben. Im Kurs erfolgen dann Hinweise auf Veränderung oder Verzicht bestimmter Übungen. Bei ernsthaften Erkrankungen ist Rücksprache mit dem Arzt zu halten. Die Kursleiterin entscheidet letztlich über die Teilnahme.

Haftungsausschluss

Eine Haftung für Körper und Gesundheitsschäden wird seitens der Kursleiterin nicht übernommen. Der/die Teilnehmer/in nimmt an dem Kursangebot auf eigene Verantwortung teil. Für Schäden und Verluste jeglicher Art, z. B. Wertgegenstände, wird keine Haftung übernommen.

Änderungen

Änderungen der genannten Kurszeiten behält sich die Kursleiterin vor, zum
Beispiel durch Erkrankung. Bei zu geringer Teilnehmerzahl (weniger als 3 Personen) kann die Kurseinheit gestrichen werden. Bei Terminabsagen werden die Teilnehmer rechtzeitig informiert.

Datenschutz

Alle erfassten Teilnehmerdaten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergeleitet.

Gerichtsstand

Für alle Rechtsbeziehungen ist das deutsche Recht anwendbar.
Amtsgericht Osnabrück.